Naiel Arafat
Praxis für Psychotherapie und Psychotraumalogie

Naiel Arafat

Praxis für Psychotherapie
und Psychotraumalogie

Herzlich willkommen!
Ich begrüße Sie ganz herzlich und freue mich sehr über Ihren Besuch.

arafat intro sqVielleicht finden auch Sie bei mir, Ihren Weg oder Ihre Strategie, die Ihnen weiter helfen wird.

Ihr Wohl und Ihre Gesundheit stehen für mich an erster Stelle. Ich möchte das Beste für Sie und Ihre Wünsche, und ich unterstütze Sie so, dass Sie sich wohler fühlen und schneller und effektiver Ihren Weg gehen, ich begleite Sie in Ihrem Tempo. Sie erhalten von mir mehr als nur eine individuelle Betreuung, Sie erhalten Zeit für die Themen, die Ihnen wichtig und wertvoll sind.

Meine Praxis bietet Ihnen eine mobile, flexible und kreative Psychotherapie, die Begleitung, Behandlung und Beratung beinhaltet. Zusätzlich gibt es Coaching-Angebote. Jeder Mensch, der zu mir kommt, bekommt eine umfassende Beratung und die Möglichkeit, sofort oder zeitnah an seinem Problem zu arbeiten. Das können mehrere Stunden oder auch mehrere Tage hintereinander sein. Jeder bekommt die Therapie und Begleitung, die er benötigt, und zwar auf ihn und seine Bedürfnisse zugeschnitten. Und auch das Umfeld kann und soll von mir und meinen Angeboten ebenfalls profitieren (PartnerIn, Familie, Freunde, ggf. Arbeitskollegen, Personalabteilung usw.). Es geht um die Bereiche Partnerschaftskonflikte, Stress, Burn-out, Depression, Trauer, Angst, Trauma, Krebs, Z. n. größeren chirurgischen Eingriffen, Herzinfarkt, Schlaganfall, chronische psychische und körperliche Erkrankungen usw. Die Angehörigen haben oft viel mehr zu leiden und zu ertragen, werden aber selten aufgefangen.

Von dieser intensiven, umfassenden und kreativen Art der Therapie und Begleitung darf jeder profitieren. Einzige Voraussetzung ist für mich: Ihre Eigenmotivation und Bereitschaft, Verantwortung für sich und die eigene Gesundheit zu tragen.

Es gibt zahlreiche Angebote für Ihre Lebensqualität, vom Einzelgespräch bis zur Therapiereise, von der Beratung in der Praxis/Institut bis hin zum Ort Ihrer Wahl. Therapien können sowohl im Inland als auch im Ausland stattfinden. Darum erhalten Sie eine ausführliche Beratung, in der wir gemeinsam herausfinden, welche Angebote Ihnen am schnellsten Entlastung bringen. Sie entscheiden, wobei und wo Sie sich am wohlsten fühlen.

Sie stehen im Mittelpunkt.

Praxis-Schwerpunkte
Persönlichkeits­störungen
Somatoforme Störungen
Anpassungs­störungen
Psychosomatische Krankheitsbilder
Schlafstörungen
Störungen der Sexualität bei Frauen und Männern
Stress
Krisen­situationen aller Art
Mobbing und arbeits­platz­bedingte Belastungs­situationen
Palliativ­medizinische Begleitung
Ange­bote zu verschie­denen Entspannungs­verfahren

In der Regel werden die meisten Leistungen für eine psychotherapeutische Behandlung von den gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen übernommen.
Aber es gibt Angebote, die nicht von den Versicherungen übernommen werden.

Weitere kostenpflichtige Angebote
Coaching (einzeln und im Team)
Supervision
Vorträge & Workshops
Seminare
Paar- und Familien­beratung
Erstellen von Renten­gutachten
Erstellen von verkehrs­medizinischen Gutachten
Erstellen von Gutachten zur Einbürgerung (z. B. bei Migranten)
Erstellen von Gutachten in Sorge­rechts- und Umgangsverfahren
Erstellen von Gutachten im Vorfeld notwendiger Schönheitsoperationen
Erstellen von Gutachten zur Thematik der Schwerbehinderung
Seminare und Therapiereisen im Ausland
Meine Qualifikationen

1997 – Erwerb der Zusatzbezeichnung Psychotherapie in Hannover

1997 – Erwerb des Titels Arzt für Psychiatrie in Hannover

1998 – Beginn der speziellen Traumaausbildung bei Herrn Lutz Ulrich Besser in Isernhagen bei Hannover

ab 1998 - 2009 – verschiedene Zusatzausbildungen und Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Psychotraumatologie bei Herrn Lutz Ulrich Besser (http://www.zptn.eu/), Frau Michaela Huber (http://www.michaela-huber.com/), Herrn Prof. Sachsse, Herrn Dr. Dulz, EMDR-Seminare Level I und II in Köln bei Herrn Arne Hofmann (http://www.emdr-institut.de/), Einzel- und Teamsupervisionen bei Herrn Besser und Frau Huber

ab 1998 und bis 2007 Organisation der jährlichen Fachtagungen Posttraumatische Belastungsstörungen im Klinikum Wahrendorff in Sehnde 

Oktober 2008 – Organisation der Fachtagung Trauma und Bindungsstörungen in der Stadthalle in Limburg an der Lahn mit ca. 500 Gästen

Mehrere Vorträge zum Thema Posttraumatische Belastungsstörung, Borderline-Persönlichkeitsstörung sowie Selbstverletzendes Verhalten

Fort-und Weiterbildungsangebote sowie Supervision in zwei psychiatrischen Einrichtungen im Raum Hannover und Celle

1992 - 1999 – Teilnahme an den notärztlichen Diensten im Raum Ilsede und Lahstedt im LKS Peine

2001 - 2008 – Oberarzt der allgemeinen Psychiatrie am Klinikum Wahrendorff in Sehnde (Leitung der Fachklinik für Psychosomatik und Psychotraumatologie)

April 2008 - Juni 2009 – Chefarzt an der HELIOS Klinik Diez in Diez an der Lahn

seit Juli 2009 – Tätigkeit als niedergelassener ärztlicher Psychotherapeut in Peine

Oktober 2009 – Seminar zur Supervisionstätigkeit bei TherapeutInnen, die mit chronisch-komplex traumatisierten Menschen arbeiten 

Juli 2011 – Seminar als Gruppenleiter zur Stressbewältigung (SIT) in Berlin, Erlangung des Zertifikats 

Februar und März 2012 – Ausbildung zum Safe-Mentor und Safe-Therapeut 

 

 


Märklinstraße 2 • 31226 Peine • Telefon: 0 51 71-5 82 52 38 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Märklinstraße 2   |   31226 Peine
Tel.: 0 51 71-5 82 52 38   |   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.